Gordon

Besitzerin: Laura Frantz (Hessen)

Farbe: Schecke (schwarz-weiß)
Geboren: 2005
Gestartet: EWU

EWU LK1
Qualifikation und Teilnahme an der German Open 2015

Unsere größten Erfolge (bis 2013)

Hessentrophy 2013, LK3

2. Platz WHS
7. Platz Trail
5. Platz All-Around-Wertung

Ab 2014: Start in LK2

Unser Weg

Im Dezember 2008 machte ich mich auf die Suche nach einem neuen Pferd, da meine alte Stute nicht mehr reitbar war. Ich wurde auf einige Anzeigen von Tinkern vom Ferienhof Junkern Beel aufmerksam. Also ging es zusammen mit einer Freundin für einige Tage ins Emsland.

Ich ritt viele verschiedene Tinker zur Probe, doch der richtige war nicht dabei. Meinen Gordon wollte ich zunächst gar nicht ausprobieren da er mir zu klein war. Nach kurzem hin und her entschied ich mich dann doch zum Proberitt und dann war auch ganz schnell die Entscheidung für ihn gefallen. Und ich habe sie keinen einzigen Tag bereut.

Wieder zurück in Hessen machte ich mich auf die Suche nach einem guten Westerntrainer. Gordon konnte nur geradeaus laufen und Angaloppieren ging nur mit buckeln und dann auch nur auf der linken Hand. Nach einigen Trainingseinheiten bei verschiedenen Trainern fanden wir dann unseren Weg zu Maggie Bube auf die Bird Mountain Ranch. 2011 starteten wir unsere ersten Turniere in der LK 5. Wir erreichten Platzierungen in Western Horsemanship, im Trail und in der Pleasure. Im Herbst legten wir die Prüfung zum Westernreitabzeichen Klasse IV ab.

2012 ging es dann in der LK 4 weiter. Diesmal sogar noch mit der Reining, in der wir bei jedem Start platziert waren Außerdem legten wir das Westernreitabzeichen Klasse III ab. 2013 folgte dann die LK 3. Hier legten wir unser Augenmerk auf die Showmanship, den Trail und die Western Horsemanship. Hier erreichten wir in der Hessentrophy den 2. Platz in der Western Horsemanship, den 7.Platz im Trail und den 5. Platz in der All-Around Wertung. In 2014 werden wir in der LK 2 starten und uns auf den Trail und die Western Horsemanship spezialisieren.

Unser großes Ziel für die kommenden Jahre ist es, uns in der LK 2 behaupten zu können und uns einmal für die GO zu qualifizieren.

ZIEL IN 2015 ERREICHT !