"Erfolgstinker"

Egal ob Irish Cob oder Irish Tinker - unsere "Dicken" können was! Voraussetzung ist, der Mensch der draufsitzt kann und will fördern. Die hier vorgestellten Tinker + ihre Menschen sollen Motivation sein und haben längst Erwähnung verdient - eben weil wir oft recht einsam an der Front der "ernstzunehmenden Reiterei" kämpfen, weil wir Vorurteile zu genüge kennen, weil es noch zu viele Klischees vom schlechtrittigen Anfängerpferd gibt und weil wir immer an unsere "besonderen Pferde" geglaubt haben!

Erfolg hängt nicht immer von der Platzierung oder Turnieren ab, Erfolg misst sich vor allem an persönlichen Zielen und Entwicklungsschritten.