Lennox

Besitzerin: Daniela Teubel (Rheinland Pfalz)

Geboren: 2002
Farbe: Schwarzschecke
Gestartet: EWU


von 2013 LK5 bis 2017 LK1!

Erfolge im ersten Jahr2013):

2012 EWU Turnier in Ruchheim war unser Test-Turnier
Pleasure: 1. Platz
Horsemanship: 2. Platz

2013 Erste Turniersaison (mit 2 Allround Champion Titeln abgeschlossen)

EWU Turnier C in Speyer LK5
Trail: 2.Platz
Pleasure: 1. Platz
Horsemanship: 1. Platz
Allround Champion, beste Reiterin geworden

EWU Turnier C in Schwegenheim LK5
Pleasure: 2. Platz
Horsemanship: 1.Platz

EWU Turnier A/ QC Neuhofen LK5
Pleasure: 1. Platz
Horsemanship: 2.Platz
Trail: 7. Platz
Dudemhofen E Turnier
Trail : 3. Platz

EWU Turnier C Biblis LK5
Horsemanship: 2. Platz
Pleasure: 1. Platz
Trail: 5. Platz
2. mal Allround Champion, beste Reiterin geworden



Unser Weg:
Eigentlich kam ich aus der klassischen Reitweise. Lernte aber über eine Freundin meine erste Westernreitlehrerin kennen und somit kam ich zum Westernreiten. Ich nahm bei ihr ein paar Stunden und es gefiel mir so gut, dass ich beim Westernreiten blieb.

Lennox kaufte ich in Erlenbach bei reminderpferde.de. Es war Liebe auf den 2. Blick, aber meinem Mann gefiel er so gut, dass ich ihn Probe ritt. Ich selbst saß ca. 15 Jahre nicht mehr auf dem Pferd (pausierte als mein erstes Pferd starb, Heirat, Kinder usw.) und deswegen fühlte ich mich nicht so wohl, da Lennox nur angeritten war.

Er konnte nur geradeaus laufen in allen drei Gangarten (erst seit 2010 unterm Sattel). Als ich ein paar Runden ritt, merkte ich aber dass er ein ganz braver Kerl ist und somit kauften wir ihn.

Durch viele viele Reitstunden (am Anfang 2mal die Woche), Ehrgeiz und Vertrauen und natürlich durch die Unterstützung meiner Trainer, die ich in den laufenden drei Jahren hatte und noch habe, wurden wir schnell ein super Team und bildeten uns immer weiter.

Aber auch nicht nur unter dem Sattel, sondern auch bei der Bodenarbeit gibt er immer sein Bestes. Lennox ist ein echter Allrounder. Er kann viele Zirkustricks und mittlerweile haben wir auch mit der Freiheitsdressur angefangen. Es macht so viel Spaß mit ihm zu arbeiten und es ist wunderbar so einen tollen Freund an meiner Seite zu haben. Er ist mein Seelenheil, mein Fels in der Brandung.
Wir sind gespannt was uns die Zukunft so beschert.